Angebot!

Fricka und der Laufenburger Brückenzauber

12,00 10,00 inkl. MwSt.

Enthält 19% Mwst.
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 10 Werktage
Bei Lieferungen in Nicht-EU-Länder können zusätzliche Zölle, Steuern und Gebühren anfallen.

Jetzt auch mit persönlicher Widmung

„Der Name für die neue Rheinbrücke stand schon fest: ,Hochrheinbrücke‘ sollte die Verbindung zwischen dem deutschen und dem Schweizer Teil der Stadt Laufenburg heißen. Nur befahren kann sie derzeit niemand – das ausführende Ingenieurbüro legte eine Seite der Brücke ganze 54 Zentimeter zu tief an…“ So begann Spiegel online im Januar 2004 seine Geschichte über einen kleinen Unterschied, der die Menschen in mindestens zwei Nationen bewegte, der zweiten Laufenburger Rheinbrücke im Osten der Stadt zunächst jede Menge Schlagzeilen bescherte – und seit einiger Zeit auch ein bildhaftes Druckwerk.

Denn dieser kleine Unterschied hat die Zeichner Markus Olivieri und Kristine Gelderblom sowie Texterin Petra Gabriel zu „Fricka und der Laufenburger Brückenzauber“,  einem Comic animiert. Es entstand aber nicht nur, weil die Geschichte mit den 54 Zentimetern an sich schon sehr vergnüglich ist, sondern auch, weil Laufenburg 2007 das 800-Jährige gefeiert hat. Das Trio fand in Sachen Brückenschlag allerdings eine eigene Form der Schadensbegrenzung.

Mehr

Kategorie:

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.